fbpx

Hierzu drücken Sie die Tastenkombination [Windows-Taste]+, und öffnen mit dem Befehl „services.msc“ die Dienst-Übersicht. Dann klicken Sie doppelt auf „SPP-Benachrichtigungsdienst“ und „Beenden“. Wählen Sie aus der Hier herunterladen Liste „Starttyp“ den Eintrag „Deaktiviert“, und schließen Sie das Fenster mit OK. Nach dem Kauf und der Installation von Windows haben Sie nur 30 Tage Zeit, Windows 7, Vista und XP ohne Aktivierung zu benutzen. Nur wenn Sie Windows innerhalb der ersten 30 Tage aktivieren, können Sie es weiter nutzen. Am einfachsten funktioniert die Aktivierung übers Internet. Doch vielen Anwendern ist die Aktivierung ein Dorn im Auge.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, um das Kontextmenü zu öffnen und klicken Sie auf Neu. Erweitern Sie Neu und klicken Sie auf Textdokument. Alternativ können Sie eine BAT-Datei als Verknüpfung zum Öffnen des Registrierungseditors erstellen. Suchen Sie dazu die neu erstellte Verknüpfung im Registrierungseditor auf dem Desktop. Die Taste’U’ wählen, wird die Sequenz Strg +Alt + U als Tastaturkürzel für den Registrierungseditor erstellt.

  • Dann sind die Dialogfelder und Registerkarte über OK zu schließen.
  • Der größte Vorteil der Registry ist, dass verschiedene Programme auf dieselben Registry-Einträge zugreifen können.
  • Zum Schluss ein Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen und die explorer.exe in der Liste neu starten.

Die einzelnen Dialoge erklären die durchzuführenden Schritte. Wenn Sie „cmd starten“ in einem Eingabeaufforderungsfenster ausführen, wird jetzt eine neue Eingabeaufforderungs-Registerkarte erstellt, wenn Sie Sets aktiviert haben. Dies soll das Verhalten des Betriebssystems genauer widerspiegeln, in dem das Betriebssystem bei Bedarf den von gesperrten UWP-Prozessen verwendeten Speicher zurückfordern kann. Windows Search Unter Windows 7 finden Sie noch schneller noch mehr Dinge an noch mehr Orten.

Gotteslob 1 5 unter Windows

Wenn mal Dateien vermisst werden, reicht es das Laufwerk oder den Ordner im FL Browser einzubinden (Options/File Settings/Folder). Nach anlegen des Ordners muss das Projekt erneut geladen werden und die Dateien werden gefunden.

Videotipp: Windows 10

Ohne Administrationsrechte hat man nur Leserechte auf HKEY_LOCAL_MACHINE und Schreibrechte nur in HKEY_CURRENT_USER (was die eigenen persönlichen Einstellungen widerspiegelt). Es ist nicht möglich, eine ausführlichere Dokumentation der von einer Anwendung verwendeten Werte direkt zu hinterlegen. Dies müsste in einem losgelösten Dokument (z. B. als README-Textdatei oder als HTML-Datei) geschehen, wenn der Autor die möglichen Werte dokumentieren will. In INI-Dateien kann dies durch als Kommentar markierte Zeilen direkt „vor Ort“ geschehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *